Displayed Words
Ingeborg Bachmann, Angélica Freitas, Hassan Khan, Otis Mensah, Rafael Moreno, Nazanin Noori, Nhã Thuyên, Kinga Tóth

Sprache, Text und Poesie im Bezirksamt Mitte, Rathaus Tiergarten und online auf displayedwords.org

Bezirksamt Mitte, Rathaus Tiergarten
Mathilde-Jacob-Platz 1
10551 Berlin
(Google Maps)

U9 Turmstr.
M10 U Turmstr.
Bus 101, 123, 187,245, M27 U Turmstr.

Displayed Words ist ein Experiment im Umgang mit Sprache, Text und Poesie durch digitale und öffentliche Formate. Wer und was definiert den Raum, in dem Wörter abgebildet und Bedeutungen erzeugt werden? Wie verändert sich die Wahrnehmung von Text von einem Medium zum anderen? Displayed Words spielt mit der Verständlichkeit von Text und seinen vielfältigen Darstellungen; es stellt Fragen nach dem Kontext, in dem Literatur und Poesie wahrgenommen und verstanden werden können. Schließlich fragt es, wie Text vermittelt wird und in welcher Sprache der dominante Diskurs und die Literatur in einer Metropole wie Berlin kommuniziert werden. Wie verhält es sich mit Sprachen, die als minoritär gelten und die man in der Stadt in alltäglichen Begegnungen hört, wie z. B. Russisch, Türkisch, Arabisch, Vietnamesisch, oder Spanisch...?

Die zweite Ausgabe von Displayed Words findet im Bezirksamt Mitte, Rathaus Tiergarten statt, wo die Texte auf einer digitalen Anzeigetafel auf dem Balkon über dem Haupteingang präsentiert werden. Das Rathaus ist ein Ort, der unsere soziale Existenz bürokratisch gestaltet, und den jede* besuchen musste, unabhängig von Race, Gender, Klasse, Religion, Status und Herkunft. Die Zusammenarbeit zwischen CCA Berlin und dem Bezirksamt Mitte in Kooperation mit dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD konzentriert sich auf die Präsentation von Poesie an einem solchen öffentlichen Ort und bringt eine Gruppe von Schriftsteller*innen/ Künstler*innen zusammen, deren Praxis sich zwischen verschiedenen Bereichen bewegt.

Diese Künstler*innen arbeiten jenseits der konventionellen disziplinären Grenzen, indem sie die spezifischen formalen Merkmale jedes Mediums nutzen und dadurch eine emanzipierte Sprache entstehen lassen. Sie erfinden neue Grammatiken und Vokabeln, vermischen Fiktion mit Fakten, Poesie mit Politik, und spielen mit Wörtern, um neue Ausdrucksmöglichkeiten zu schaffen. In einer Zeit, in der Identitäten immer vielschichtiger und die Bedeutungen immer brüchiger werden, kann die Ambivalenz der Sprache als Ressource dennoch unendlich viele Möglichkeiten für neue Erzählungen eröffnen.

Das Projekt wirft auch die Frage nach der Übersetzung auf, nach der Vielfalt von Idiomen, Registern und Lexika, die unser Verständnis der Welt eher verkomplizieren als wiederum bestätigen. Displayed Words möchte die Beziehung zwischen Autor*in und Leser*in neu gestalten und darüber nachdenken, wie eine lebendige, vibrierende und manchmal zerbrechliche Sprache über den Grenzraum eines Buches oder einer Seite hinaus bewohnt werden kann. Wir möchten neue Wege des Verständnisses von Poesie erkunden, in Bezug auf den urbanen Raum, auf seine Realitäten, Utopien und Träume, auf die Geschwindigkeit, mit der er sich verändert und entwickelt, manchmal auch auf seine Unordnung und Eintönigkeit, und auf die Vielzahl von Begegnungen, die die Stadt in sich birgt.

Auf dem Display zu sehen:

15.12.2023–31.01.2024
Otis Mensah, Nhã Thuyên
01.02.–29.02.2024
Rafael Moreno, Kinga Tóth
01.03.–31.03.2024
Angélica Freitas, Ingeborg Bachmann
01.04.–30.04.2024
Nazanin Noori, Hassan Khan

 

Das Programm wird von einer Reihe von Lesungen begleitet.

14. März 2024, 19 Uhr, daadgalerie
Lesung mit Nhã Thuyên und Angélica Freitas

26. März 2024, 19 Uhr, Bärenzwinger
Lesung mit Kinga Tóth und Rafael Moreno

Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Projektmittel von Draussenstadt und dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD.

Nhã Thuyên, Displayed Words, Ausstellungsansicht, Bezirksamt Mitte, Rathaus Tiergarten, CCA Berlin, 2023. Foto: Diana Pfammatter/CCA Berlin

Rafael Moreno, Displayed Words, Ausstellungsansicht, Bezirksamt Mitte, Rathaus Tiergarten, CCA Berlin, 2023. Foto: Diana Pfammatter/CCA Berlin

Otis Mensah, Displayed Words, Ausstellungsansicht, Bezirksamt Mitte, Rathaus Tiergarten, CCA Berlin, 2023. Foto: Diana Pfammatter/CCA Berlin

Kinga Tóth, Displayed Words, Ausstellungsansicht, Bezirksamt Mitte, Rathaus Tiergarten, CCA Berlin, 2023. Foto: Diana Pfammatter/CCA Berlin